Hauptmerkmale
  • Blitzschneller Einbau
  • Kompakt & unauffällig
  • Durchsichtiger abnehmbarer Behälter
  • Extrem leiser Betrieb
  • formschönes und elegantes Gehäuse
Eignung
  • Bis 16 kW
  • Wandgeräte
Spezifikation
  • Max. Förderleistung: max-flow-icon12l/h bei 0 m Förderhöhe
  • Max. empf. Förderhöhe: max-flow-icon10m
  • Fassungsvermögen des Tanks: 0.24L
  • Geräuschpegel: max-flow-icon21dB(A) @ 1m
  • Versorgungsspannung: 230 VAC, 0.11A, 19W 50/60Hz
  • Auslegung: Getaktet
  • Geräteklasse: II
  • Max. Anschlussleistung: 16kW / 54,000Btu/h
  • Max. Wassertemperatur: 40ºC / 104ºF
  • Zulauf: 20mm
  • Ablauf: 6mm
  • IP-Schutz: IP21
  • Sicherheitsschalter: 3.0A Normally closed
  • Hitzeschutz: 
  • Vollständig vergossen: Teilweise
  • Selbstansaugend: 
  • Artikel-Nr: FP1080/2
Flussdiagramm
Mini Blanc
Installation
Lieferumfang
  • Mini Blanc® Deluxe Pumpe (einschl. 1,5 m festverdrahtetem Netzkabel)
  • Antihebereffektventil
  • Zulaufadapter
  • Befestigungssatz
  • Installationshandbuch

Halterungen für Kondensatoreinheiten

Split bracket

Unsere Halterungen für Kondensatoren umfassen die neue Schnellmontagekonsole sowie die aufregenden Konsolen und Blöcke für Kondensatoreinheiten, mit denen diese vom Boden angehoben werden können. Wir fertigen zudem widerstandsfähige Schutzvorrichtungen für Kondensatoren.

Gehe zu Halterungen für Kondensatoreinheiten

Kondensat-Management

Vinyl tubing

Ein umfassendes Sortiment an Rohrleitungen, Schlauchanschlüssen und Rohren mit Befestigungen.

Gehe zu Kondensat-Management

Rohrhalterungen

Quick Positioning Clip

Dieses professionelle Sortiment erleichtert die Installation und enthält alle Arten Schienenschellen, Auf- und Wandhänger sowie Abhängungen für die einfache und sichere Befestigung der Rohrleitungen von Klimaanlagen und Kühlsystemen.

Gehe zu Rohrhalterungen

Sie benötigen Hilfe bei der Wahl der richtigen Pumpe für Ihre Anwendung?

Die Aspen Pumpenauswahl hilft Ihnen dabei, Ihre Anwendung mit der passenden Pumpe zu ergänzen.

  1. Anwendung
  2. die Umgebung
  3. Die Lösung

Verwenden Sie den Pumpenwahlschalter