Direkt zum Inhalt
Partner Hub

We've detected you're visiting from:

Go to local site Stay here

Y Suites - Australia

Y Suites

Ort

Adelaide CBD, South Australia

Bedarf

VRV units, splits and split-ducted units

BFS-Produkte

LD Frames

Das Y Suites in der Waymouth Street ist ein 17-stöckiges Gebäude mit 813 Zimmern und einer Sky-Lounge im Stadtzentrum von Adelaide. Es bietet Studenten aus dem In- und Ausland eine Unterkunft, die an den Universitäten und Colleges in der Umgebung eingeschrieben sind. Mit einer Höhe von 55,4 Metern ist Y Suites der größte Studentenwohnkomplex in Südaustralien. Dennoch ist der Komplex überraschend unscheinbar und wurde so konzipiert, dass er den Studenten das ultimative „Studentenerlebnis“ in einer sicheren Umgebung bietet.

 

Das Bauprogramm war ehrgeizig, und das spiegelte sich auch in der Bauweise wider: Elemente wie die Fassadenverglasung wurden andernorts vorinstalliert. Als es darum ging, über 80 Fujitsu HVAC/R-Geräte auf dem Dach zu installieren (eine Mischung aus Splits, Kanaleinheiten und VRVs), war Big Foot nicht die erste Wahl. Synergy Construct hatte bei einem ähnlichen Bauvorhaben bereits vorgefertigte Betonrahmen verwendet und zog in Erwägung, dies auch bei diesem Bauvorhaben zu tun oder selbst welche herzustellen. OP Industries, die auf dem Bau zuständigen Ingenieure, und Reece HVAC Wingfield (ein mit Big Foot Systems vertrauter Großhändler) empfahlen, Big Foot LD Frames wegen ihrer vielen Vorteile gegenüber den Alternativen in Betracht zu ziehen:

 

  • Big Foot-Rahmen sind nicht nur leichter, sondern sie verteilen auch die Last der Leitungen gleichmäßig, ohne die Wasserdichtigkeit der Dacheindeckung zu beeinträchtigen.
  • Die Füße bestehen vollständig aus recyceltem Kunststoff und sind mit maßgeschneiderten Gummimatten bedeckt, die vollständig aus recycelten Reifen hergestellt wurden.
  • Maximale Langlebigkeit ist gewährleistet, da die feuerverzinkten Rahmen eine Lebensdauer von mindestens 10 Jahren haben und somit einen störungsfreien Betrieb während der gesamten Dienstdauer der Geräte gewährleisten.
  • Das System sorgt außerdem für Zeitersparnis, da nicht gewartet werden muss, bis andere Arbeiten, wie z. B. Betonieren und Abdichten, fertiggestellt sind.
  • Das vorgefertigte System ist nicht nur schneller zu montieren, es beseitigt auch das mit der Herstellung vor Ort verbundene Konstruktionsrisiko und die Haftung.
  • Durch die Höhenverstellbarkeit können Rohrleitungen und Kabelkanäle unter oder zwischen den Einheiten verlegt werden; 
  • Dies wiederum macht die Dachplattform sicher zugänglich und man kann sich frei bewegen, was insbesondere für Wartungspersonal wichtig ist, denn es erleichtert künftige Arbeiten.

Aufgrund der beengten Platzverhältnisse auf dem Dach, die vor allem durch die Rohrleitungen bedingt waren, konnte nur das modulare Rahmendesign von Big Foot die nötige Flexibilität bieten, um dieses Projekt innerhalb des engen Zeitrahmens und mit minimalem Aufwand zu realisieren.

Nach vielen Diskussionen über die beste Vorgehensweise mit Big Foot, baten OP Industries und Reece HVAC Wingfield Brenton Powell, Territory Manager, Aspen Pumps Asia Pacific Pty Ltd., Big Foot-Vertriebshändler in Australien und Neuseeland, um seinen fachmännischen Input. Es wurden mehrere Entwurfsvarianten für die Ausrüstung vorgelegt, bevor der endgültige Entwurf vereinbart und genehmigt wurde.

Im Rahmen des Aspen-Service war Brenton vor Ort, um dem Montageteam von OP Industries zu zeigen, wie die Rahmen montiert werden. Sobald er sich sicher war, dass „das Team es drauf hat“, begann die Installation im Eiltempo. Tatsächlich konnte Synergy Construct die Entwicklung von Y Suites 2,5 Monate früher als geplant abschließen.

Auch die Ästhetik ist bei jedem Bau wichtig, und die matt-silberne Oberfläche zusammen mit der schwarzen Oberfläche der Grundplatten ergänzte das Design der Dachinstallation..

Im Juli 2021 wurde Synergy Construct bei den südaustralischen 2021 AIB Professional Excellence in Building Awards mit einer hohen Auszeichnung bedacht.

Dank des modularen Rahmens konnten wir zweifellos wertvolle Zeit sparen; Seine Flexibilität erleichterte die Koordinierung mit anderen Gewerken und trug zum effizienten Abschluss der Arbeiten an der Dachanlage bei.

Gavin Dowling and James Pinnell

Synergy Construct

Y Suites 3
Y Suites rooftop 2
Y Suites rooftop 3

Lassen Sie uns direkt mit Ihrem Projekt loslegen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an Big Foot Systems. Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus und wir werden uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fordern Sie einen Rückruf an
Big foot logo